Technisches Büro für Verpflegungstechnik

Unternehmen

Philosophie "Ihr Erfolg ist unser Anspruch!"
  • 20 Jahre Erfahrung in der Planung und Ausstattung von Küchenanlagen bieten Sicherheit.

  • Regelmäßige Weiterbildung und Besuche von Fachmessen garantieren den aktuellen Stand der Technik und die Einhaltung der gültigen Vorschriften.

  • Freude an der Arbeit und der Blick über den Tellerrand hinaus versprechen innovative und spannende Lösungen für Ihr Projekt.

Peter Kampel
Firmengründer und Inhaber seit 2007
______________
 
Karin Lamperter
Detailplanung &
Projektabwicklung
___________________
 
Sabine Kampel
Administration, Verrechnung
 
 

Spektrum

Gemeinschaftsverpflegung

                        Patientenverpflegung, Altenheime, Pflegeheime, Betriebsgastronomie, Sozialgastronomie,

Schulen und Kindergärten, Truppenverpflegung, Veranstaltungscatering

 

            Hotellerie und Gastronomie

                        Hotellerie und Beherbergungen, Systemgastronomie, Freizeitbetriebe (Bäder, Thermen, etc.), Restaurants und Gasthäuser, Bars, Cafe

Systemberatung

für Lagerung, Produktion, Ausgabe, Transport und Spülensysteme

Machbarkeitsstudien

Großküchenplanung

Innenarchitektur

in den Bereichen Buffet, Ausgabe und Bar 

Einbinden von Fachplanern und Behörden

Ausschreibung

Überwachung 

Grundlage einer erfolgreichen Planung ist eine fundierte Analyse und eine solide Vertrauensbasis.

Dafür erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen ein persönliches Anforderungsprofil, klären die Aufgabenstellung und setzen die Ziele in baulicher, funktioneller und wirtschaftlicher Hinsicht. Das Anforderungsprofil dient als Basis für die weiterführende Planung.

In der Planungsphase werden die definierten Ziele Schritt für Schritt umgesetzt. Von den benötigten Raumflächen, dem Energiebedarf, Gestaltung und Design, bis zur fertigen Planung und Beschreibung.
Auf Wunsch kann die Leistung von Fachplanern, in den Bereichen Klima und Lüftung sowie Hygienemanagement, bereitgestellt werden.

Leistungsphasen

Planung

1. Vorplanung

Erarbeiten und Darstellen der grundsätzlichen Lösung. (Vorentwurf)

2. Entwurfsplanung

Erarbeiten und Darstellen der endgültigen Lösung. (Entwurf)

3. Bewilligungsplanung

Erarbeiten der Vorlagen für die erforderlichen Bewilligungen. (Einreichung)

4. Ausführungsplanung

Erarbeiten und Darstellen der ausführungsreifen Lösung. 

5. Leistungsbeschreibung

Ermitteln der Mengen und Aufstellen von Leistungsverzeichnissen.

6. Mitwirken bei der Vergabe

Prüfen der Angebote sowie Mitwirken bei der Vergabe.

7. Objektüberwachung

Herstellungsüberwachung, Abnahme, Rechnungsprüfung

 

Referenzen

 
 
Adresse

Peter Kampel  

Technisches Büro für Verpflegungstechnik

Fürstweg 1, 8052 Thal bei Graz

Kontakt

tb-kampel@a1.net

Mobil: +43 664 5488630

© 2017 Designed by Nadine Wagner. Created with Wix.com

Peter Kampel